Angebote zu "Zeit" (40 Treffer)

Cottbus
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Cottbuser Siedlungsgeschichte im heutigen Altstadtgebiet kann fast 2000 Jahre zurückverfolgt werden. Im 3. und 4. Jahrhundert siedelten sich im Altstadtbereich germanische Siedler an. Seit dem 6. Jahrhundert wanderten aus dem Südosten slawische Stämme in das Gebiet zwischen Elbe/Saale und Oder ein. Seit 1445 stand Cottbus unter brandenburgischer Herrschaft, ausgenommen die Zeit von 1807 (Tilsiter Frieden) bis 1815 (Wiener Kongress), in der die Stadt dem Königreich Sachsen angegliedert war. 1468 schlug der Blitz in die Stadt ein und legte ganz Cottbus mitsamt der Oberkirche in Schutt und Asche. 1479 vernichtete ein Feuer die Stadt abermals. Mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert nahm die Stadt einen bedeutenden Aufschwung. Cottbus wurde zu einem Zentrum der Niederlausitz - zu einer Industriestadt mit moderner Infrastruktur, mit Kultur- und Sozialbauten. Sie entwickelte sich durch den Bau der Eisenbahnen zu einem bedeutenden Verkehrsknotenpunkt. In dieser Zeit wurden viele neue Gewerbe in Cottbus gegründet. Der 31 m hohe Spremberger Turm wurde im 13. Jahrhundert als Teil der 1.200 m langen Wehranlage erbaut und bildet mit Bastei und Torhaus das südliche Stadttor. Die Zinnenkrone erhielt er in den Jahren 1823 bis 1825. Der Münzturm ist der älteste Turm der Stadt. (Wiki) Der vorliegende Band gibt einen Einblick in die Cottbusser Stadtgeschichte, Industrie und Architektur bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Illustriert mit ca. 200 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalauflage von 1923.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
FC Energie Cottbus
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Reihe Fußballfibeln - Bibliothek des Deutschen Fußballs ergründen Fans die Seele ihres Clubs. Immer nah am Geschehen, beschreiben sie mit heißem Herzen Legenden, Leidens- und Heldengeschichten. Denn: Jeder Verein ist besonders, und wer wüsste das besser als seine Fans! Jens Batzdorf pilgerte schon als Knirps regelmäßig ins Stadion der Freundschaft, um seinerzeit die BSG Energie Cottbus siegen - und verlieren zu sehen. Er erlebte den Aufstieg in die DDR-Oberliga mit und den Absturz in niedere Spielklassen nach der Wende - das Schicksal nahezu jedes ostdeutschen Fußballvereins. Doch ausgerechnet Cottbus, diesem einst so unscheinbaren Club, sollte es gelingen, wie Phönix aus der Asche in den Fußballhimmel der 1. Bundesliga aufzusteigen - für zweimal drei Jahre - und Batzdorf verpasste kein einziges Spiel. Mit der aufrichtigen Liebe eines echten Fans schildert er die Historie des Vereins und der breit gefächerten Cottbuser Fanszene. Interessante Beiträge älterer Recken der Szene vermitteln dabei ein authentisches Bild vom Dasein als Cottbus-Fan zu Zeiten der BSG in den 1980er Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
111 Gründe, Energie Cottbus zu lieben
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ´´gallische Dorf´´ an der polnischen Grenze, der östlichste Bundesligist aller Zeiten - der FC Energie Cottbus ist etwas ganz Besonderes! Möglicherweise gab es selten einen unmöglicheren Bundesligisten als Energie Cottbus. Im ganz tiefen Osten, wo die Plattenbauten stehen und ein Tagebau nach dem anderen geschlossen wird, entstand etwas Besonderes. Eine Mannschaft ohne große Namen und mit wenig Geld schaffte es, gegen die ganz Großen zu bestehen. Jahrelang. Mit Eduard Geyer, dem knorrigen Trainer, mit Tomislav Piplica, dem großartigen Torwart, mit Vasile Miriu a, der Tore schießenden Glatze. Der Autor Christian Spiller saß schon als Kind im Stadion der Freundschaft und hat viele Sternstunden und dunkle Zeiten miterlebt. In ´´111 Gründe, Energie Cottbus zu lieben´´ hat er zahlreiche Erlebnisse, Ereignisse und Fakten über den außergewöhnlichen Fußballklub aus der Lausitz zusammengetragen. DAS THEMA Energie Cottbus ist der Beweis, dass Fußball mehr ist als Fußball. Mit einer wilden Mischung aus Billigkickern vom Balkan und knorrigen Ost-Trainern schaffte es der Klub aus dem Städtchen nahe der polnischen Grenze einst in die Bundesliga. Sechs Jahre spielte er dort. Jedes Jahr war ein Wunder. Dank des verrückten Publikums und vielen über die Außenlinie getretenen Gegenspielern schlug Energie den FC Bayern. Energie schlug auch Schalke und den BVB und den HSV und Werder Bremen. Energie schlug sie alle. Für die Menschen in der Lausitz, die mal für ein ganzes Land die Kohle aus der Erde gebuddelt haben und die später keiner mehr zu brauchen schien, waren die Spiele kleine Lebenszeichen: ´´Hallo Deutschland, wir sind auch noch da. Wir können hier auch etwas schaffen.´´ Irgendwann wussten alle, wo Cottbus liegt. Dem Fußball sei Dank. Welche andere Stadt kann das von sich behaupten? EINIGE GRÜNDE Weil man der Stolz der Lausitz ist. Wegen des Stadions der Freundschaft. Wegen der Sprüche von Eduard Geyer. Wegen des Eigentors von Tomislav Piplica. Weil man schönen Fußball getrost anderen überlassen hat. Weil es eine Tabelle gibt, in der man vor den Bayern und dem BVB steht. Weil alle Angst hatten, nach Cottbus zu fahren. Weil der Fußballgott hier Haken schlägt. Wegen des schönsten Spitznamens für einen Fußballer ever. Weil hier das letzte Tor der DDR-Oberligageschichte fiel. Wegen Achim Mentzel. Weil man als erstes Team mit elf Ausländern spielte. Weil man in China mal fast groß rausgekommen wäre. Weil die Wiedervereinigung zum falschen Zeitpunkt kam und trotzdem vieles gut wurde. Weil wenn schon absteigen, dann richtig. Weil man das England des Ostens ist. Weil man den Trikotjubel erfand. Weil der Kultkicker des Ostens Cottbuser ist. Weil man die Bayern geschlagen hat. Weil man sogar zweimal die Bayern geschlagen hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Cottbus Geschenk Fanartikel Uhr 2345
49,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Zeitloses Design: Perfekt für moderne Männer! Dank diesem besonderen Modell schauen Sie doppelt so gerne nach der Zeit! Ein solides Marken Laufwerk sorgt für Ganggenauigkeit. Das Metall Armband ist in seiner Grö&#223e 7-fach

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Mein Lokal, Dein Lokal - Heute: ´Esscobar´, Cot...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am dritten Tag wird es Zeit für Dirk Wölm (43) mit seinem ´Esscobar´ in das Geschehen einzugreifen. Kreativität und Abwechslung stehen in seinem Lokal, neben überzeugender Qualität, an vorderster Front. Ob der Cottbusser die anderen Gastronomen überzeugen wird?

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 03046 Cottbus zur Verfü...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo, ich bin Fabienne. Ich habe im Sommer 2017 eine Ausbildung zur Erzieherin angefangen. Ich habe vorher schon zwei Praktika in Kindereinrichtungen absolviert. Während der Ausbildung habe ich bereits ein Praktikum in einer Kindertagespflege gemacht und bin zurzeit in einem Mutter-Kind-Haus tätig. Außerdem habe ich auch einen 11-jährigen Bruder, auf den ich natürlich schon sehr oft aufgepasst habe. Mittlerweile habe ich auch schon Erfahrungen als Babysitterin machen können bei einer Familie, die ich ebenfalls über eine Betreuungsseite kennengelernt habe. Ich bin zuverlässig und kreativ. Also, wenn es die Möglichkeiten hergeben, bin ich auch sehr daran interessiert mit den Kindern zu basteln oder Unternehmungen zu machen. Ich bin geduldig und habe es leicht, mich mit Kindern anzufreunden. Meine Verfügbarkeit ist individuell abzusprechen. Ab dem 09.11.18 stehe ich von Mo-Fr ab Nachmittag zur Verfügung. Am Wochenende habe ich gelegentlich auch Zeit. Einfach Fragen, es findet sich für alles eine Lösung. :) Bei Interesse dürfen Sie mich gern anschreiben und ich finde ein persönliches Kennenlernen am sinnvollsten, um sich einen Eindruck zu verschaffen. :)

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 03054 Cottbus zur Verfü...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Eltern, mein Name ist Angela R. Habe letztes Jahr mein Abitur beendet und mache eine Ausbildung zur Erzieherin am OSZ in Finsterwalde (befinde mich derzeitig im 1. Ausbildungsjahr). Habe in meinen Praktika Kinder in der Krippe (von 7-36 Monaten), Kindergarten (von 3-6 Jahren) und im Hort (von Vorschulkindern bis zum 12. Lebensjahr) betreut. In meiner Freizeit bin ich am liebsten im Freien mit Freunden oder spiele Volleyball bzw. lese ein gutes Buch. Doch meine größte Leidenschaft ist seit dem 7. Lebensjahr Gitarre zu spielen. Im Moment betreue ich die Kinder meiner Nachbarn in Notfallsituationen (kurzfristigen Terminen). Sie sind im Alter von 2,5 , 8 und 13 Jahren. Da mir die Zeit mit den Kindern große Freude bereitet würde ich dies gerne regelmäßiger machen. Bei weiteren Fragen oder bestehendem Interesse können Sie sich gerne bei mir melden. LG Angela (P.S. Betreue ihre Kinder natürlich auch gerne bei Ihnen Zuhause.)

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Kiesenberg® Cottbus Geschenk Fanartikel Damen U...
49,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Zeitloses Design: Perfekt für moderne Frauen! Dank diesem besonderen Modell schauen Sie doppelt so gerne nach der Zeit! Ein solides Marken Laufwerk sorgt für Ganggenauigkeit. Das Metall Armband ist in seiner Grö&#223e 7-fach vers

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Cottbus Geschenk Fan Artikel Fanartikel Uhr 6093
49,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Zeitloses Design: Perfekt für moderne Männer! Dank diesem besonderen Modell schauen Sie doppelt so gerne nach der Zeit! Ein solides Marken Laufwerk sorgt für Ganggenauigkeit. Das Metall Armband ist in seiner Grö&#223e 7-fach

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
VIP-Ticket Eintracht Braunschweig - Energie Cot...
155,00 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Eintracht Braunschweig / EINTRACHT-STADION / 3. Bundesliga HOSPITALITY BEI EINTRACHT BRAUNSCHWEIG​ Braunschweig ist Fußballstadt. Die besten Fans machen hier die beste Stimmung. Hier wird gezittert, gejubelt und gewonnen. Hier werden Tränen und Triumphe durchlebt. Die Stadt Braunschweig gilt als die Wiege des deutschen Fußballs. Im Jah 1874 setzte der Lehrer Konrad Koch den Fußball am Braunschweiger Martino-Katharineum Gymnasium erstmals auf den Lehrplan, nicht ahnend, dass die Sportart einmal die beliebteste der gesamten Bundesrepublik werden würde. An gleicher Stelle gibt es seit nunmehr über 115 Jahren den „Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht´´. Seit dem Gründungsjahr 1895 ist die Eintracht eine feste gesellschaftliche Institution in der Stadt Braunschweig, ein Aushängeschild für die gesamte Region, und nicht erst seit der Deutschen Meisterschaft im Jahre 1967, einer der traditionsreichsten Vereine im gesamten Bundesgebiet. Nach schweren sportlichen Zeiten in der jüngeren Vergangenheit, in denen Fans und Umfeld „Ihrer Eintracht´´ stets die Treue gehalten haben, konnte sich Eintracht Braunschweig seit 2010 fest im deutschen Profifußball etablieren. Gekrönt und angespornt durch eine Saison in der 1. Fußball-Bundesliga, wird der eingeschlagene Weg konsequent weiter verfolgt. Unsere Tages-Businessangebote bieten Ihnen Fußball aus nächster Nähe in einem Ambiente, das Komfort und Exklusivität sportlich definiert.

Anbieter: official-VIP
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot